Archiv für den Monat: September 2014

image_pdfimage_print

Day of song am Emscherquellhof erfolgreich

Premiere für die Paul-Gerhardt-Schule

Eine ganz neue Erfahrung war es für die Kinder vor großem Publikum aufzutreten. Halb Holzwickede hatte sich eigens am Emscherquellhof eingefunden, um den angemeldeten Chören, Musikvereinen und den Schulen bei Lieddarbietungen zu lauschen.

Foto 4

 

Super ist es gelaufen! Kinder aus unseren Klassen 3 und 4 haben mit zweien ihrer Lieblingslieder gezeigt, was sie können: als Chor super singen und dabei Spaß haben. Mit den Lieder Klassenhit und Geh aus mein Herz und suche Freud lief im ersten Durchgang für unsere Schule alles prima. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Kinder, Konzert! Klasse 3 und 4 zu Besuch bei der Philharmonie Westfalen

Mr Pucells Geschichte aufgeführt von der Westfälischen Philharmonie

Gut vorbereitet gingen die Kinder der 3. und 4. Klassen ins Kinderkonzert nach Schwerte. Dort spielte die Philharmonie Westfalen Mr. Purcells Geschichte.

IMG_2883 IMG_2882 IMG_2884 IMG_2885 IMG_2886

Natürlich kam der Spaß nicht zu kurz!

IMG_2881     IMG_2880     IMG_2879

 

Zuvor gab es eine Musikwerkstatt in der Schule. Mr. Bond, – nein nicht James – sondern Bill Bond, stellte sein Orchesterinstrument vor: das Fagott. Einen Zeitungsbericht gab es auch dazu. Diesen kann man hier nachlesen: ++

Erntedankgottesdienst auf dem Schulhof rückt näher

Paul-Gerhardt-Schule lädt ein zum Erntedankgottesdienst
Am kommenden Donnerstag, 02.10., lädt die Schule nicht nur die Kinder zur Erntedankfeier in die Schule ein. Herzlich willkommen sind auch erwachsene Besucher und Familien, die die Schule näher kennen lernen und einen Ausschnitt aus dem Schulleben erleben wollen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr auf dem Schulhof. Der Gabentisch wird zu Beginn des Gottesdienstes mit Spenden für die Holzwickeder Tafel gedeckt. Dazu erbittet die Schule Lebensmittelspenden, die im Anschluss an den Gottesdienst der Holzwickeder Tafel übergeben werden. Anschließend können alle Kinder sich die Zeit bis zu einem gemeinsamen Mittagessen mit Spielen vertreiben. Außerdem brennt ein Kartoffelfeuer, an dem auch Stockbrot gebacken werden kann. Auch bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung statt, dann aber in der Pausenhalle der Schule.

Schülerbefragung zur Schulhofpause

Wir bitten um Rückgabe der Fragebögen!

Bitte schreibe keinen Namen! Beantworte zuerst diese Angaben:

 

Mädchen        ¡               Alter:         ____ Jahre

 

Junge              ¡               Klasse:       ____

 

 

[1] ++ +
Ich habe genug Zeit in der Frühstückspause zu essen und zu trinken.
Ich habe jeden Tag ausreichend Essen und Trinken zur Verfügung.
Mein Frühstück ist gesund.
Ich gehe gerne in die Schulhofpause und habe dort viel Freude.
In der Pause kann ich mich zurückziehen, wenn ich mal meine Ruhe haben will.
In der Pause habe ich viel Platz mich zu bewegen.
In der Pause fühle ich mich sicher und habe keine Angst mich zu verletzen.
Ich finde der Schulhof ist sauber und aufgeräumt.
Ich finde die Toiletten sind in einem gepflegten Zustand.
Ich nutze auch am Nachmittag die Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof.
In der Pause kann ich mit Spielsportgeräten spielen.

 

++ +
Es gibt genügend Spielsportgeräte für alle Kinder.
Die Auswahl der Spielsportgeräte ist gelungen.
Ich würde mir Spielbemalungen auf dem Schulhof wünschen.
In Regenpausen finde ich immer etwas Interessantes zu spielen.
In den Regenpausen kann ich mich ausreichend bewegen.
Ich habe seltenStreit auf dem Schulhof.
Manchmal ärgern mich Schülerinnen oder Schüler.
Die Lehrerinnen und Lehrer helfen mir bei Problemen in der Pause.
Die anderen Schülerinnen und Schüler helfen mir Streit zu schlichten.
Auf dem Weg in die Pause und zurück in die Klasse kann ich in Ruhe gehen.
Ich kenne alle Regeln für die Pause.

 

Was würdest du dir wünschen, wenn du hier zur Schule gehst ? Benutze für weiteren Text oder Zeichnungen ein Zusatzblatt.

 

 

 

 

[2]

 

[1] ++ trifft voll zu                  + trifft zu                              – trifft kaum zu                                   — trifft nicht zu

[2] Dieser Fragebogen wurde nach IQES/ 2007 erstellt.

Einladung zum Erntedankgottesdienst

Liebe Eltern,

wir waren uns da schnell einig: die Streuobstwiese der Schule lädt zu einer Erntedankfeier ein, einer Feier, die das Selbstverständnis von immer verfügbarem Essen als ein gar nicht so selbstverständliches Gut beleuchtet, auch einmal das Gegenteil in den Blick nimmt, aber vor allem den Dank für das uns täglich geschenkte Essen in den Vordergrund stellt.

Wir laden Sie also hiermit herzlich ein, zum

Erntedankgottesdienst, mit anschließendem Spiel und Spaß auf dem Schulhof für die Kinder, einem Mittagessen, an dem jeder  teilnehmen kann und einem Kartoffelfeuer auf der Wiese.

Am Donnerstag, 02.10., 10 Uhr, feiern wir den Gottesdienst

mit Pastor Bald und Frau Klute als Gemeindereferentin.

Wir laden ausdrücklich auch interessierte Familien an der Schule ein (die ihr Kind bald einmal an der Schule anmelden wollen), die diesen Gottesdienst mit uns feiern wollen und anschließend die Paul-Gerhardt-Schule näher kennen lernen wollen. Sie dürfen diese Einladung gerne in unserem Namen weitergeben.

Alle Kinder der Schule haben an diesem Tag 6 Schulstunden Unterricht. Die Betreuung schließt sich also an das Fest an, während alle anderen Kinder um 13.15 Uhr nach Hause gehen.

Mit allen Kindern der Schule wollen wir zu Beginn des Gottesdienstes den Gabentisch decken. Gaben, die wir anschließend an die Tafel in Holzwickede spenden wollen. Dazu bitten wir alle Kinder eine Spende mitzubringen, die gut in eine Lebensmittelkiste der Tafel passen würde. Dies können frische unzubereitete Lebensmittel (also Gemüse oder Obst, … – bitte keine leicht verderblichen Waren), genauso gerne, wie verpackte haltbare Produkte (Dosen, Kaffee oder Tee, Gewürze, Backzutaten, …) sein.

Wir benötigen für dieses Fest ferner Ihre Unterstützung. Das Kartoffelfeuer soll von Elternhand durchgeführt werden. Wenn Sie uns an diesem Vormittag bis etwa 14 Uhr unterstützen können, geben Sie uns über unsere Mailadresse kontakt@pgs-holzwickede.dekurz Bescheid. Wie Sie helfen können, erfahren Sie dann ausführlich von uns.

Für die Kinder gilt an diesem Tag:

–        es wird kein Tonni benötigt, aber ein Etui, Buntstifte, Schere und Klebe.

–        stattdessen brauchen alle Kinder ein Suppenschüsselchen, Löffel und Becher, da wir zusammen essen.

–        eine Lebensmittelspende für die Tafel.

–        gute Laune für den ganzen Tag.

Wir freuen uns auf dieses Fest, welches den Bezug der Schule zur Natur und ihren Gaben für uns alle unterstreicht.

Wir sind uns sicher, dass das Fest prima gelingen wird und wir zusammen ein paar schöne Stunden gemeinsame Zeit verbringen werden.

Noch ein Hinweis: Sollte das Wetter nicht mitspielen, werden wir den Gottesdienst  kurzfristig in die Pausenhalle verlegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Magnus Krämer                                                                 Martina Bleigel

Day of song mit der Paul-Gerhardt-Schule am 27.09.

Holzwickede, 15.09.2014

Liebe Eltern,

In knapp 2 Wochen nimmt die Schule am `Day of song´ teil. Zahlreiche Chöre, Gruppen, Schulen und Vereine haben sich für diese Veranstaltung angemeldet. Eine Premiere für die Schule, wenngleich unsere Kinder Auftritte auf Bühnen kennen, etwa durch die Schulfeiern oder die Tanzauftritte der OGGS. Der Day of song ist eine Holzwickeder Großveranstaltung und deswegen eine große „Nummer“ für unsere lieben Kinder. Daher wird bereits fleißig geübt. Mit 2 Liedern sind wir vertreten: „Geh aus mein Herz und suche Freud“ und „Klassenhit“ sind es für die Kinder bekannte Lieder, die sie nun einem großen Publikum präsentieren können. Der Day of song findet am Emscherquellhof, Quellstraße Nr. 3 statt, am

Samstag, 27.09.2014, ab 12.10 Uhr.

Auftretende Klassen sind die Kasse 3 und 4, natürlich sind alle anderen Kinder aus Tiger und Bär herzlich als Zuschauer eingeladen.

Zwar beginnt der Tag am Emscherquellhof um 12.10 Uhr, der Auftritt unserer Kinder wird aber erst später sein, da wir mit Lied Nummer 50 weit hinten sind. Der Treffpunkt für alle Sängerinnen und Sänger ist daher um 12.45 Uhr am Hauptgebäude auf dem Gelände.

Anfahrt:

Die Gemeinde Holzwickede als Veranstalter rechnet mit einem großen Besucherandrang, daher ist die Anfahrt mit eigenen PKWs fast nicht möglich. Shuttlebusse fahren ab 11 Uhr ab Marktplatz zum Quellhof. Die Anfahrt mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist natürlich auch eine gute Idee. Eventuell organisieren Sie auch gemeinsame Anfahrten.

Damit wir planen könne, bitten wir nun alle Kinder der Klassen 3 und 4 den unten stehenden Abschnitt bis zum Ende der Woche bei den Klassenlehrern abzugeben.

Wir wünschen der Veranstaltung viel Erfolg und unseren Kindern einen erfolgreichen Auftritt, verbunden mit einem großartigen Gemeinschaftserlebnis als Chor auf der großen Bühne.

Viele Grüße

Magnus Krämer

………………………………………………………..nur KLASSE 3 und 4..………….

NAME: __________________________

Ich bin beim Chorauftritt der Schule am 27.09. am Emscherquellhof dabei.

Der Treffpunkt ist um 12.45 Uhr am Hauptgebäude des Geländes.

……………………………………………………………………………

Unterschrift eines Erziehungsberechtigten

Nistkastenbau mit NABU Holzwickede

OGGS schafft neue Tierwohnungen für Vögel auf dem Schulgelände

Die Kinder der OGGS hatten am Montag mal ausnahmsweise keine Hausaufgaben auf. Auf ihrem Plan standen der Nistkastenbau und eine extra-Portion Spiel und Spaß auf dem Schulhof, unter anderem mit Clown Püppi. Der war eigens angereist, um den Kindern Freude zu bereiten. Mit dabei Mitarbeiter von NABU Holzwickede (Naturschutzbund) und der Post. So schreibt die Zeitung darüber:

„Zuhause für kleine Vögel“

IMG_2820       IMG_2803       IMG_2844

Qualitätsanalyse bescheinigt herausragendes Ergebnis

Paul-Gerhardt-Schule überwiegend vorbildlich durch die Bezirksregierung Arnsberg eingestuft

In der Qualitätsanalyse wurde unserer Schule nach dem Durchlaufen eines aufwändigen Verfahrens eine Bestnote bescheinigt. Kinder, Eltern, das pädagogische Personal des Ganztages, sowie die Gemeinde Holzwickede als Träger der Schule wurden befragt, Unterricht in über 20 Ausschnitten geprüft und das gesamte Kollegium, sowie die Schulleitung zu den Besonderheiten der Schule interviewt. Zunächst daher ein Blick auf das Ergebnis der Bezirksregierung Arnsberg (Auszug aus dem Qualitätsbericht vom 22.01.2014):

QA PGS 2014

Die Summe aller 6 Qualitätsbereiche hat zu einem herausragenden Gesamtergebnis geführt. Damit gehört die Paul-Gerhardt-Schule zu den besten jemals geprüften Grundschulen im Schulamtsbezirk des Kreises Unna und der Bezirksregierung Arnsberg.

Der Gesamtbericht ist in der Schule einsehbar.

Natürlich ruhen wir uns auf dem guten Ergebnis nicht aus. Das hohe Niveau zu halten bleibt unsere Herausforderung in der kommenden Zeit.