Archiv für den Monat: Januar 2018

image_pdfimage_print

Rückblick auf den Weihnachtsmarkt 2017

Helfertreffen in gemütlicher Runde gefeiert

Schule und OGS bedankten sich bei allen Helferinnen und Helfern für den geleisteten Einsatz beim letzten Weihnachtsmarkt in Holzwickede. Die Traditionsveranstaltung in gemütlicher Atmosphäre lockte 30 fleißige Markthelfer an. Bei einer leckeren Pizza und reichlich Getränken wurde es gemütlich und auch musikalisch. Alan Grunenberg begleitete die Runde am Klavier und mit seiner Gitarre. Insgesamt wiesen die Listen 70 Personen aus, die beim Auf- und Abbau, bei Dekoration, Standdiensten oder dem Beschicken  der Weihnachtsmarkthütte mit allerlei gebastelten Dingen halfen. Tausend Dank dafür!

 

Die Polizeipuppenbühne zu Gast an der Paul-Gerhardt-Schule

Wuschel besucht die kleinen Tiger, Wölfe und Füchse

Heute war es wieder so weit. Der Bus der Polizeipuppenbühne machte Halt auf dem Lehrerparkplatz unserer Schule und wurde rasch von den kleinen Raubtieren erobert. Voller Begeisterung und Spannung lauschten sie den Geschichten und brachten sich, zum Beispiel durch ein Telefonat mit der Polizei, selbst ins Geschehen ein.

Über den Zeitraum von einer Schulstunde lernten die Kinder das richtige Überqueren einer Straße und wie wichtig es ist, einen Fahrradhelm zu tragen. Zu kleinen Polizeigehilfen wurden die Tiger, Wölfe und Füchse als sie Wuschel dabei halfen, den Fahrraddieb zu überführen.

„Friederike“ zerlegt Bäume rund um die Schule

Ein Dankeschön an alle Helfer der Feuerwehr, des Bauhofes und allen spontanen Sammelelterntaxis

Trotz aller Warnungen fing der Donnerstag harmlos an. Sehr viele Kinder kamen zur Schule, einige bekamen durch ihre Eltern direkt „sturmfrei“ und verbrachten den Tag vermutlich zu Hause am Fenster… das taten auch viele Kinder in der Schule, die zusahen wie Sturmtief „Friederike“ vor der Schule eine Birke umwarf und hinter der Schule eine Buche samt Wurzel zerlegte. Nun hängt das Internetkabel der Bienecam schlapp auf dem Schulhof – und liefert überraschend weiterhin Bilder!

    

 

Sturmtief naht – Eltern entscheiden über Schulweg und Schulbesuch

Unwetterwarnung für Donnerstag, 18.Januar

Die Bezirksregierung informiert auf ihrer Seite alle Eltern, die besorgt über den Schulweg am Donnerstag nachdenken. Es gilt: Sollte der Schulweg aufgrund schlechter Wetterverhältnisse zu gefährlich sein, können Eltern Ihre Kinder vom Schulbesuch freistellen. Bitte informieren Sie auf jeden Fall die Schule. Kinder, die zur Schule kommen, werden dort auf jeden Fall beschult.

 

Hier geht zum Link der Bezirksregierung Arnsberg.

Bauwagenverkauf des Fördervereins vor der Schule

Spielsachen Lern- und Schulbedarf für Drin und Draußen suchen neuen Besitzer

Tom und Sam haben schon mal gestöbert und ihre Lieblingsspielsachen gefunden. Nächste Woche vom 24.01. (Mittwoch) bis zum 26.01. (Freitag) bietet der Förderverein zur Aufbesserung seiner Kasse allerlei schöne Dinge zum Verkauf an. Dieser ist an den 3 Tagen von 11 Uhr bis 13.30 Uhr durch Eltern der Schule geöffnet. Wir freuen uns auf Besucher am schönen roten Bauwagen.