Die Paul-Gerhardt-Schule lädt zum „Tag der offenen Tür“ und zum Infoabend für die Schulanfänger im Schuljahr 2020/21 ein

Am Donnerstag, den 19.09.2019 öffnet die Paul-Gerhardt-Schule morgens für Eltern und interessierte Maxikinder ihre Türen. Am Tag der offenen Tür können sich Eltern mit ihren Kindern in allen Klassen über den Unterricht der Schule informieren, insbesondere über das jahrgangsübergreifende Lernen in den Klassen 1 und 2. In den ersten 4 Stunden bis 11.30 Uhr wird gezeigt, wie es im Schulalltag an der Paul-Gerhardt-Schule zugeht. Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle Kinder, die im nächsten Schuljahr in die Schule kommen. Auch die Klasse 3 und 4 kann im Unterricht besucht werden, außerdem finden donnerstags in der 1. + 2. Stunde 7 verschiedene Arbeitsgemeinschaften für die Kinder der Klasse 3 und 4 statt. Auf die Fragen der Eltern ist die Schule vorbereitet: Lehrer, Schulleitung und Betreuung stehen für Fragen im Elterncafé bereit.

Hier finden Sie einen Überblick und Wegweiser für den Tag der offenen Tür.

Elterninformationen zum Schulstart 2020 am 19.09.2019, Beginn 19.30 Uhr

Eltern, deren Kinder 2020 schulpflichtig werden, müssen sich bald für eine Grundschule ihrer Wahl entscheiden und ihr Kind dort anmelden. Die Paul-Gerhardt-Schule gibt Ihnen an diesem Abend Hinweise und Informationen auf dem Weg bis zum 1. Schultag, insbesondere über das Profil der Schule, z.B. das Jahrgangsübergreifende Lernen, Arbeitsgemeinschaften oder Beispiele aus dem Programm Gesunde Schule. Auch über das Gemeinsame Lernen aller Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen, die Möglichkeit im Rahmen von JEKITS eine Instrument zu lernen, Schulsozialarbeit und alle Fragen rund um die Betreuungsmöglichkeiten werden dargestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Herzlich willkommen in der Pausenhalle der Schule.

Schreibe einen Kommentar