Die Polizeipuppenbühne zu Gast an der Paul-Gerhardt-Schule

image_pdfimage_print
Wuschel besucht die kleinen Tiger, Wölfe und Füchse

Heute war es wieder so weit. Der Bus der Polizeipuppenbühne machte Halt auf dem Lehrerparkplatz unserer Schule und wurde rasch von den kleinen Raubtieren erobert. Voller Begeisterung und Spannung lauschten sie den Geschichten und brachten sich, zum Beispiel durch ein Telefonat mit der Polizei, selbst ins Geschehen ein.

Über den Zeitraum von einer Schulstunde lernten die Kinder das richtige Überqueren einer Straße und wie wichtig es ist, einen Fahrradhelm zu tragen. Zu kleinen Polizeigehilfen wurden die Tiger, Wölfe und Füchse als sie Wuschel dabei halfen, den Fahrraddieb zu überführen.

Schreibe einen Kommentar