Schule geht los – Schulstraße nicht befahren!

image_pdfimage_print
Mit Großtransporten ist ab sofort täglich zu rechnen – Stahlfundament kommt am Einschulungstag

Generell sollen Eltern die Schulstraße nicht befahren. Die Straße ist eng, hat keinen abgetrennten Bürgersteig für die Kinder und aneinander vorbeifahrende Autos würden die Straße verstopfen. Chaos – womöglich Unfälle wären vorprogrammiert.

Deswegen halten sich alle Eltern an diesen Schulkonferenzbeschluss, natürlich gilt trotzdem die Straßenverkehrsordnung.

Insbesondere weisen wir auf den angekündigten Großtransport am Tag der Einschulung hin. Für die beiden neuen Klassenräume kommt ein mobiler Kran und Stahlfundamente, die die Grundlage für den weiteren Aufbau der Klassenräume bilden.

Schreibe einen Kommentar