Die ganze Schule besuchte das Kinderkonzert zu Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“

image_pdfimage_print

Am letzten Donnerstag machten sich alle Klassen mit Bussen auf den Weg zur Rohrmeisterei nach Schwerte, um dort den Klängen des Orchesters der Neuen Philharmonie Westfalens zu lauschen. Gespielt wurden einzelne Sätze aus dem Stück „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi.

Zuvor erhielten die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen Besuch durch die Musikwerkstatt. Durch diese bekamen die einzelnen Klassen einen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise der jeweiligen Instrumente (Geige und Kontrabass). In der Schuleingangsphase bauten die Schülerinnen und Schüler dabei einen Teekistenbass, welcher direkt gemeinsam ausprobiert wurde.

Schreibe einen Kommentar