Kunstausstellung „Melancholie und Verheißung“ von Edgar Ende

image_pdfimage_print

Im Rahmen des museumspädagogischen Begleitprogramms besuchten die Jahrgänge 3 und 4 in den vergangenen Wochen nacheinander die Kunstausstellung Edgar Endes im Schloss Opherdicke.

 

Wie immer ließen die Schülerinnen und Schüler zunächst bei einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung die Werke und Exponate auf sich wirken.  Inspiriert davon gestalteten sie im Anschluss daran ihre eigenen Fantasielandschaften nach dem Vorbild Edgar Endes.

Bei der Arbeit mit den Kreiden auf dem dunklen Hintergrund entstanden auch dieses Mal tolle Kunstwerke.

Schreibe einen Kommentar