Lego-mindstorms-roboter

image_pdfimage_print

 mindstorms-schriftzug

Unsere Welt fußt auf Computer. Ob große Rechenanlagen, Laptops, Smartphones oder Chipsätze, die in nahezu allen technischen Geräten verbaut sind. Die Welt basiert aber nicht nur auf der Hardware, sondern insbesondere auch auf Software. Und dieser Trend lässt sich nicht mehr umkehren. Ganz im Gegenteil beschleunigt er sich mit zunehmender Geschwindigkeit. 

Desto wichtiger ist es Computer nicht nur bedienen, sondern auch verstehen zu können.

In der LEGO Mindstorms EV3 AG geht es um das Verständnis von Hardware und Software und deren Kombination, um knifflige Aufgabenstellungen selbstständig zu lösen.
LEGO Mindstorms EV3 ist das aktuelle System der Roboterentwicklung im LEGO-Universum. Damit wird den Kindern die Welt der Programmierung und des logischen Denkens näher gebracht.

Die primäre Aufgabe der AG ist es, die Kinder darin zu schulen, eine knifflige Aufgabenstellung zu begreifen, ein gemäß den Anforderungen nützliches LEGO EV3-Modell zu konzipieren und zu konstruieren, sowie die zum Betrieb notwendige Software selbst zu programmieren. 
Dadurch werden das logische Denken, die Fähigkeit zur Abstraktion, die Kommunikation im Team, das Verständnis von Soft- und Hardware, sowie handwerkliche Fähigkeiten am Computer trainiert, alles Fähigkeiten, die in Zukunft nicht nur in Informatik-Berufen immer stärker gefordert werden.

 IMG_3700  IMG_3681              

 Die Lego-AG wird von Mathias Schelte und Sascha Dolenec geleitet. Ferner werden wir seit dem Schuljahr 2017/ 2018 vom Hellweg Berufskolleg Unna  – Informationstechnik – unterstützt.