Hunde – AG

Jeden Donnerstag freuen wir uns über den Besuch von Anton. Anton ist ein reinrassiger Doodle und Star der Hunde – AG. Nicht jedes Kind hat die Möglichkeit oder das Glück ein eigenes Haustier zu haben und es fehlen damit bei vielen Kindern die Erfahrungen im Umgang mit einem gelehrigen Tier. Neben grundlegender Alltagsarbeit macht dies natürlich auch viel Freude. Beides können die Kinder in der Ag kennenlernen und so für sich entscheiden, ob ein Haustier eine schöne und sinnvolle Alltagsfreizeitbeschäftigung für sie darstellt.

In der AG gehört eine Aufmerksamkeitsschulung, das richtige Deuten des Verhaltens von Hunden und mögliche Auswirkungen bzw. notwendige Reaktionen des Menschen darauf. Gassigänge und Suchaufgaben sind Bestandteile der AG, bei denen die Kinder sich immer wieder neue Aufgaben für und mit Anton ausdenken. Die Kinder erfahren immer wieder neu, wie schwierig es ist, einem Hund etwas beizubringen. Auch eine wichtige Erfahrung: Hund und Mensch sind einander gegenüber sehr geduldig – das freut uns!

Die AG wird von Jürgen Blum geleitet.