Einladung zum Tag der offenen Tür und zum Erntedankgottesdienst

Am Donnerstag und Freitag (29.09. und 30.09.) öffnet die Paul-Gerhardt-Schule für Eltern und interessierte Maxikinder ihre Türen. Am Donnerstag können sich Eltern mit ihren Kindern in allen Klassen über den Unterricht der Schule informieren, insbesondere über das jahrgangsübergreifende Lernen in den Klassen 1 und 2. In den ersten 4 Stunden bis 11.30 Uhr wird gezeigt, wie es im Schulalltag an der Paul-Gerhardt-Schule zugeht. Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle Kinder, die im nächsten Schuljahr in die Schule kommen. Auf die Fragen der Eltern ist die Schule vorbereitet: Lehrer, Schulleitung und Betreuung stehen für Fragen im Elterncafé bereit.

Am darauffolgenden Freitag lädt die Schule nicht nur die Kinder zur Erntedankfeier in die Schule ein. Herzlich willkommen sind auch erwachsene Besucher und Familien, die die Schule näher kennen lernen und einen Ausschnitt aus dem Schulleben erleben wollen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr auf dem Schulhof. Der Gabentisch wird zu Beginn des Gottesdienstes mit Spenden für die Holzwickeder Tafel gedeckt. Dazu erbittet die Schule Lebensmittelspenden, die im Anschluss an den Gottesdienst der Holzwickeder Tafel übergeben werden. Anschließend können sich alle Kinder die Zeit bis zu einem gemeinsamen Mittagessen um 12 Uhr mit Spielen vertreiben. Außerdem brennt ein Kartoffelfeuer, an dem auch Stockbrot gebacken werden kann. Auch bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung statt, dann aber in der Pausenhalle der Schule. Das Ende ist gegen 13 Uhr geplant.

AG-Frühstück als Auftakt zum neuen Schuljahr

12 Eltern der Schule leiten wieder AGs für die Kinder der Klasse 3 und 4

IMG_4535

Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder 7 Arbeitsgemeinschaften, die durch Eltern der Schule für die Kinder der Klassen 3 und 4 geleitet werden. Das ist ein großartiges Engagement, bei dem etwa zusätzliche 1000 Stunden in Bildung und das Kennenlernen von Handwerk und Sport in der Schule geleistet werden. Allen Eltern dafür ein dickes Dankeschön. Zu Beginn des Jahres treffen sich alle Eltern zu einem Arbeitsfrühstück, um sich kennen zu lernen und Organisatorisches zu klären. Die AGs: Töpfern, Fußball, Handarbeiten, Tennis, Antolin, Lego-mindstorms, Kochen

1. Schultag für 31 neue Schulkinder an der Paul-Gerhardt-Schule

Start in das Schulleben mit viel Applaus

Die Freude ist immer dabei, wenn unsere Neuen in die Schule kommen. Mit 31 Kindern war es für die Schule auch ein schöner Segen. Das bedeutete für die Paten der Schulkinder einige Arbeit, da ein Pate teilweise 2 neue Schulkinder betreut. Neben den Paten freuten sich besonders auch die Kinder der Klasse 2, die gestern noch alleine lernten und morgen schon den ersten ganzen gemeinsamen Tag mit ihren neuen Tigern, Füchsen und Wölfen zusammen lernen dürfen.

IMG_4521

Pastor Bald und Gemeindereferentin Frau Klute segneten zuvor allen Kinder für ihre neue Aufgabe und waren sich mit allen Eltern, Lehrern und weiteren Schulkindern sicher, dass neue Freundschaften schon bald entstehen werden.

IMG_0783   IMG_0782   IMG_0781

Auch die beiden Kindergärten Schatzkiste und Sonnenblume brachten den Schulkindern ein Ständchen.

So war es für alle ein runder Tag – der Erste :-)

 

Förderverein erhält Spende der Volksbank

Spendenscheckübergabe Unna Hauptstelle

Spende dient der Anschaffung einer neuen Musikanlage

Turnhalle oder Sportfest, Tag der offenen Tür oder open air-Gottesdienst – immer dann, wenn die Stimme nicht zu allen Zuhörern durchdringt, kommt jetzt die neue Musik- und Verstärkeranlage ins Spiel – Dank der Volksbank. Die alte Anlage (nicht völlig unbrauchbar) aber aufgrund mangelnder Leistung und fehlender Anschlüsse hat nun definitiv ausgedient. Wir freuen uns über den power und die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Anlage. Hier ein kurzes Video von der Spendenübergabe bei der Volksbank.

Kunst Querbeet – Nachlese aus dem letzten Schuljahr

Kunst-AG gefördert durch die Stiftung Ravensburger

1 Schuljahr lang befassten sich einige Kinder intensiv mit dem Thema Kunst. Dazu gab es wöchentlich regelmäßige Treffen in der Schule mit Martina Schulte, Kunstlehrerin aus Schwerte aus der Malschule für Kinder KUNSTMALANDERS. Zuvor wurde ein Konzept erarbeitet, mit der Stiftung Ravensburger abgestimmt und eine Einladung an die Kinder der Schule veröffentlicht. Heraus kamen eine große Menge toller Kunstwerke, Objekte, Fotos, Installationen und am Ende eine Ausstellung im Rahmen des OGS-Festes im Frühjahr diesen Jahres. Da die Kinder jeweils in die nächsten Kunstwerke von Anfang an eingebunden waren, enstanden nicht nur eigene Werke sondern förderte hochmotivierte Jungkünstler. Einen Bericht über das Projekt findet ihr hier und in der Bildergalerie.

DSCF4162 Lisa Fynn Ronja   DSCF4310 Julius Fynn   DSCF1330 Ronja

Petra Müller als Legende in den Ruhestand verabschiedet

Abschied mit Tränen nach über 43 Jahren

Mit Petra Müller verlässt die Paul-Gerhardt-Schule in diesem Schuljahr eine liebe Kollegin, die wie keine andere das Schulleben unserer kleinen Schule und damit die Schulgeschichte der Gemeinde Holzwickede mitgeprägt hat. Für über 40 Jahre sagen wir DANKESCHÖN!

Die Kinder der Paul-Gerhardt-Schule, Kolleginnen und Kollegen, ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen, Eltern aus verschiedensten Generationen, die selbst schon wieder Kinder an der Schule ein- und ausgeschult haben, alle Mitarbeiterinnen der OGS Hausmeister und Sekretärin, die Schulverwaltung der Gemeinde Holzwickede und das pädagogisches Personal, Förderverein und Schulpflegschaft und alle, die der Paul-Gerhardt-Schule verbunden sind freuen sich, zusammen mit Petra Müller im Team gearbeitet haben zu dürfen.

Liebe Petra Müller – zum Abschied winken noch einmal alle Kinder und Lehrer der Paul-Gerhardt-Schule!

DSC_0317

Kinder der Schuleingangsphase verabschieden sich in die Klasse 3

Tiger, Wolf und Bär feiern ein feines Fest zum Abschluss nach einem Jahr gemeinsamen Lernens

Die großen Tiger, Wölfe und Bären des Jahrgangs 2 werden nun richtig groß, lernen zukünftig in Klasse 3 – die Kinder des 1. Jahrgangs sind aber schon in wenigen Tagen auch die Großen, denn bald stoßen über 30 neue Lernanfänger zu ihnen und werden ebenfalls zu den legendären Rautieren der Paul-Gerhardt-Schule ernannt. Egal ob klein oder GROß – wir freuen uns auf ein neues, weiteres Jahr gemeinsamen Lernens mit euch.

Das Fest zum Abschluss bereitete allen Kinder und den Eltern, nebst Lehrern eine große Freude. Süßes gab es, saures nicht! Das gemeisame Feiern hat aber mit dem Schul- und Klassenwechsel kein Ende – ihr seht euch doch schon bald nach den Ferien wieder!

IMG-20160704-WA0004