Endlich Ferien!

Jahresabschlussfeier mit vielen Ehrungen

Die Kinder der Klasse 4 verließen die Feier aller Klassen am Ende des Jahres durch einen Tunnel aus Kinderhänden geschmückt. Noch einmal ein „Mach´s gut!“ auf dem Weg in die Ferien und auf dem Weg zur neuen Schule mitnehmen…nach 4 Jahren verlassen über 30 Kinder die Paul-Gerhardt-Schule, 35 neue Schulkinder rücken im Sommer nach.

    

Alle Klassen traten mit einem Programmbeitrag auf der Bühne auf und zeigten vor großem Publikum, was sie im Unterricht gelernt hatten. Englische Spiel- und musikalische Spiel-mit-Stücke wurden ebenso, wie das Theaterstück „Der Rattenfänger von Hameln“ aufgeführt. Weiterer Höhepunkt der Abschiedsfeier war die Auffühung der Dancekrobatik-AG. Nach Wochen intensiver Übung zeigten die Kinder auf dem Mattenteppich und am Reck neueste Kunststücke.

Geehrte wurden wieder zig Antolin-Lesekinder, Kinder mit einer Ehrenurkunde der Bundesjugendspiele und zahlreiche fleißige Eltern, Schulbegleiter und Mitarbeiter der Schule.

Jetzt heißt es aber erst einmal: SCHÖNE FERIEN 🙂

Schreibe einen Kommentar