„Viele Eltern-Hände :: schnelles Arbeits-Ende“

image_pdfimage_print
Überwältigende Elternhilfe wuppt den Arbeitssamstag

Mehr als 30 fleißige Eltern, ausgerüstet mit Putz- und Reinigungsequipment, Werkzeug und Material sammelten sich für einige Stunden in der Schule. Der Arbeitssamstag lief insofern reibungslos, da sich alle miteinander auf die Aufgaben einstellen konnten:

Die Schulbücherei steht nach nach einigen Monaten kurz vor der Wiedereröffnung. An alter Stelle, wo bislang noch die Kinder der OGS den Bauteppich nutzen, können künftig wieder Bücher ausgeliehen werden.

Passend zur Astrid Lindgren Buchwoche wurde eine Ausstellung über die Autorin eröffnet. Das gemütliche Lesezimmer befindet sich, gespickt mit Büchern, ebenfalls in der Pausenhalle.

Gereinigt wurden viele Stellen von Staub und Schmutz in der Schule – nicht immer ist Zeit z.B. die Geräte in der Turnhalle wegzuräumen, um dort den Staub zu beseitigen. Nun glänzt es dort wieder.

Veredelt wurde auch die Weihnachtsmarkthütte, deren Rolladen einen schützenden Kasten erhalten haben. Nach dem Weihnachtsmarkt ist also doch vor dem Weihnachtsmarkt.

Am Bienenstand wurde noch eine kleine Korrektur vorgenommen. Die angebrachten Nisthilfenwand für unsere Wildbienen hat mal eben die Himmlesrichtung gewechselt und zeigt mit den Fluglöchern nach Osten.

      

Innogy spendiert neuen Materialschrank in der Turnhalle – Schreinerei Schütte übernahm Aufbau mit Eltern

Auch dieses neue Raumwunder hatte am vergangenen Samstag Stapellauf. Alt gegen Neu hieß das Motto, denn zwei alte Metallschränke wurden gegen einen doppelt so großen Holzschrank ausgetauscht. Finish war ein Anstrich, der den Schrank schön aussehen lässt. Alle Helfern und Spendern ein Dankeschön für die Unterstützung.

Das Catering übernahmen Förderverein und OGS

Bei so vielen Eltern reichte die Zeit locker aus, Kaffee und Brötchen zu genießen, nebst selbstgebackenem Kuchen. Lecker war´s! Allen Eltern und Helfern ein herzliches Dankeschön!!

Schreibe einen Kommentar