AG-Programm startet in das nächste Drittel * aus 8 werden 9

9. AG startet zunächst als Mischung aus Rätseln und Antolin

Engagierte Eltern der Schule wuppen das hochwertvolle AG-Angebot in Klasse 3 und 4. Hochwertvoll deshalb, weil in kleinsten Gruppen wichtige, den Lehrplan und die Richtlinien ergänzende Inhalte erarbeitet werden. Um effektiv arbeiten zu können, ist jede AG mit durchschnittlich ca 8 Kindern belegt, so dass intensive Auseinandersetzungen mit den Inhalten stattfinden können. Zudem wird jede AG von 2 Eltern geleitet, eine intensive Zuwendung auf die Kinder und den Lernstoff ist damit optimal gewährt. Eltern und weitere AG-Helfer leisten zu der Stundentafel einen schuljährlichen Einsatz von rund 1200 Zeitstunden. Das ist megatoll 🙂

Hier ein Link zur Homepageseite der Arbeitsgemeinschaften.

Hier stellen wir die AG´s mit einem kleinen ersten Foto vor:

                            

Schreibe einen Kommentar