Paul-Gerhardt-Schule gewinnt den RWE-Umweltpreis 2014

Kindergärten besuchen immer wieder den Bienenstand der Schule

Für das Engagement um den Naturschutz und die Idee, dies auch schon den Kleinsten lernenden Kindern in interessanter Art und Weise anzubieten, wurde die Schule auf dem Weihnachtsmarkt in Holzwickede durch die Umweltbeauftragte der Gemeinde Holzwickede Frau Hohendorf und Herr Bennemann als Vertreter der RWE ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 500€ kommt dem Förderverein der Schule zu.

IMG_3120

Wir bedanken uns dafür recht herzlich bei der Jury. Hiermit laden wir auch zukünftig die Kindertagesstätten des Ortes ein, sich vor Ort ein lebendiges Bild vom „Kosmos Bienenstock“ zu machen- auch 2015 heißt es daher wieder „Herzlich willkommen!“

Schreibe einen Kommentar