PGS – Klassen werden zu Naturdetektiven

Ausflüge in den Wald haben inen besonderen Reiz: Am Ende ist alles „dreckig“, es hat wieder mal großen Spaß gemacht und alle sind „völlig fertig“!

Den Klassen der PGS ist wohl größtenteils so ergangen. Nach und nach nhamen sie am waldpädagogischen Programm der Cappenberger Waldschule teil. Im Opherdicker Schlosswald gingen sie angeleitet auf die Suche nach Kleinsttieren, die auch zu Hauf gefunden und bestimmt wurden. So wurden die Erstis und Zweitis feierlich zu „Waldspürnasen“ und die Großen zu „Umweltmeistern“ gekürt.

Das Wald – Programm gehört zum festen Bestandteil des Jahresprogrammes einer jeden Klasse und wird mindestens einmal jährlich durchgeführt.