Schulimkerei

Warum wir eine Schulimkerei betreiben:

  • Bienen leisten einen wertvollen Beitrag zum Erhalt und Schutz unserer vielfältigen Natur und damit auch für unsere Lebensqualität.
  • Was wir kennen, schützen wir auch: Was braucht die Biene, um gesund zu leben? – das lernen die Kinder altersgerecht aufbereitet im Unterricht kennen, Beschaffen sich dazu selbst Informationen, besuchen Ausstellungen und später können sie es anderen Kindern, beispielsweise im Kindergarten erklären.
  • Durch einen ganzheitlichen Zugang erleben die Kinder den Weg und Prozess der Honiggewinnung.
  • Die komplexen Vorgänge in einem Bienenvolk sind Ausgangspunkt für reichlich Lernmöglichkeiten, wie Sozialstrukturen und Aufgaben im Volk rund durch das Jahr.
  • Auch die Eltern und Lehrer der Schule sind im Boot: Sie helfen beim Aufbau der Imkerei, beim Betrieb und werden in allen Bereichen durch Imker und pädagogisches Personal geschult. Als Multiplikatoren helfen Sie mit, den Wert von Bienen für unsere Umwelt in die Stadt und Gemeinde zu tragen.
  • Das Projekt hat Vorbildcharakter und ist in der Region einmalig.
  • Das Projekt wird unterstützt von der Gemeinde Holzwickede, dem Kreisimkerverein für den Landkreis Unna und dem ortszuständigen Imkerverein.Bienen an der PGS