Sommerschule löst Samstagsschule ab

5 Workshopangebote bieten Lernmöglichkeiten

In den Angeboten Waldschule, Kunstschule, Yoga, Legotechnik und Basketball konnten die Kinder mit Trainer:innen unserer Kooperationspartner ihre Potentiale entfalten und neue Lernmöglichkeiten im Rahmen der Fördermöglichkeiten des Landes NRW zur Pandemie erweitern bzw. kennenlernen.

Mit bis zu 40 Kindern war dieses Angebote unter allen Fördermöglichkeiten mit Abstand am besten besucht.

Nun schließt sich die Sommerschule in Kooperation mit der Nordschule an. Auch dort machen Kinder der PGS mit.

Kunstschule "Kunst mal anders" aus Schwerte bewährter Kooperationspartner

Die PGS arbeitet seit vielen Jahren mit der Kunstschule von Martina Schulte zusammen. Im Rahmen der Samstagsschule konnte eine Gruppe von 8 Kinderninsbesondere die Wermaterilaien Ton und Filz kennenlernen. Das Motto der Kunstschule „Kreativität leben!“kam in den Samstagsangeboten voll zum tragen. In dreistündigen Programmen erlernten die Kinder neuen Techniken und Materialien und deren Verarbeitung kennen und entfalten kreative Ideen, die sie in individuelle Kunst umsetzten. Im Alltag und auch im Schulbetrieb bleibt dazu häufig zu wenig Zeit. Durch das Angebot der Kunstschule konnte so ein Angebot geschaffen werden, welches in der Zeit der Schulschließungen nicht stattfinden konnte.

In den Räumen der Kunstschule können Kinder in Schwerte in weiteren Kursen ebensolche tollen Angebote mitmachen.

Infos: kunst-mal-anders.de

.
.

Voriger

Nächster