Die Klasse 4 erkundet den Wald mit der Waldschule Cappenberg

Angeleitet durch die Mitarbeiter der Waldschule Cappenberg erforschten die Kinder am vergangenen Freitag den Wald am Schloss Opherdicke.

Dabei stießen sie sogar auf Tierbauten, die sie sich gut anschauten. Anschließend sammelten die Kinder Tiere, um sie in Becherlupen genau zu betrachten und zu benennen.

Nun durften die Kinder für einige Zeit auf eigene Entdeckungstour gehen und den Wald auf sich wirken lassen.

Im Anschluss daran erhielten sie den Auftrag, Blätter zu finden, die schon mehrere Jahre im Wald liegen und sprachen dann über ihre Funde.

Für den kreativen Abschluss bekamen die Kinder eine Sammelliste, um bestimmte Waldmaterialien zusammenzutragen. Aus den bereitgelegten Materialien gestalteten die Gruppen schöne Waldbilder.

Schreibe einen Kommentar