Equipment zur Weiterentwicklung unserer LEGO-AG erhalten

weitere LEGO-Techniksets in der Schule angekommen

Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) koordiniert wird, unterstützt in Kooperation mit der KARL-KOLLE-Stiftung 20 Schulen aus dem Kreis Unna mit Lego-Technik.  Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten Anica Althoff und Anita Flacke vom zdi-Netzwert Perspektive Technik sowie Prof. Winfried Pinninghoff, Kuratoriumsvorsitzender der KARL-KOLLE-Stiftung die Sets und das Equipment an die Delegationen der Schulen.

Die Schule verfügt nun über 4 Sets und weitere Ergänzungsmaterialien, mit denen insgesamt in ausreichender Form experimentiert werden kann. In der Schul-AG entstehen so immer wieder neue Varianten intelligenter Fahrzeuge oder Roboter, die allerhand können, was ihnen zuvor einprogrammiert wurde.

Nun kann weiter gebaut werden und durch die Erweiterung des Materials können in Zukunft noch mehr Kinder davon profitieren.

DSC_0121

Schreibe einen Kommentar