Feuerlöschübung der Feuerwehren Hengsen-Opherdicke an der Schule

Löschzug mit Blaulicht an der Schule – Übung ein toller Erfolg

ein kompletter Löschzug stand auf einmal vor der Schule – was war passiert? Es wurde geübt – dafür ist ein Schule ja da! Doch nicht das „ABC“ oder „1+1“ stand auf dem Lernplan der Feuerwehr, sondern das Löschen und Bergen.

DSC_0358   DSC_0329   DSC_0322

In der verrauchten Pausenhalle hatte es gebrannt – nicht in echt – aber es sah sehr echt aus. 2 Feuerwehrleute drangen mit Atemschutz in unsere Pausenhalle und bargen 2 Verletzte. Sicher brachten sie sie an die frische Luft, damit sie dort versorgt werden konnten. Die Verletzten waren 2 Puppen, die die Feuerwehr zuvor in der Pausenhalle versteckt hatte. Außerdem wurde die Schule von außen noch gelöscht. 3 Wasserschläuche spritzten fortwährend Wasser auf die Schule.

Am Ende war klar: Übung gelungen! – Gott sei Dank war nichts passiert. Vielen Dank an die Feuerwehr für diese Übung des Löschzuges an unserer Schule.

Schreibe einen Kommentar