Jonni Krause feiert 40-jähriges PGS-Jubiläum

“Alle Jahre wieder kommt das Christuskind” so heißt es in einem bekannten Weihnachtslied. An der Paul-Gerhardt-Schule gibt es aber eine weitere Tradition, der die Schüler mindestens ebenso entgegenfiebern. Jedes Jahr  besucht uns der Puppenspieler Jonni Krause und zieht mit seinem Können Groß und Klein in seinen Bann.

So war es auch heute bei seinem 40. Besuch (!!!) an der Paul-Gerhardt-Schule.

Beim gezeigten Stück über das wichtige Thema “Mobbing” wurde den Kindern anhand verschiedener Beispiele u.a. Ausgrenzung, Erpressung und Ungerechtigkeit verdeutlicht.

Nach mehreren Bockwurst-Liedern als Zugabe folgte die kleine, aber feine, Jubiläumsfeier. 40 Jahre Jonni Krause an der Paul-Gerhardt-Schule – eine unglaubliche Geschichte 🙂

Als Dank sangen alle Kinder und Erwachsenen Jonni und Flocki ein Ständchen und überreichten ihnen eine einmalige Bockwursttorte.

Vielen Dank für die vielen schönen Momente! Auf das noch viele Jahre folgen!

Schreibe einen Kommentar