Klasse 3 besucht Ausstellung Ulrich Neujahr auf Haus Opherdicke

Nach einem Ausstellungsrundgang wurde kreativ gearbeitet

Aus einem Text über den Künstler des Kreises Unna: „In einer Auswahl von über 90 beeindruckenden Werken zeigt der Kreis Unna auf Haus Opherdicke die Arbeiten des Malers, Zeichners und Grafikers Ulrich Neujahr (1898-1977). Der Künstler zählt zur so genannten „zweiten Phase“ der „Verschollenen Generation“. … Seine Tätigkeit als Kunsterzieher in Berlin erlaubte Ulrich Neujahr zahlreiche Reisen, die ihn u. a. an die Mittelmeerküste Frankreichs und Italiens führten. Auf Ischia fand der Künstler schließlich seine zweite Heimat. Mehr als 40 Jahre lang bereiste er die vor Neapel aufragende Insel und richtete sich in dem Fischerdorf Sant‘ Angelo ein eigenes Atelier mit Blick auf das Meer ein.“

Hier noch ein paar Bildeindrücke. Mehr findet ihr in unserer Fotogalerie.

IMG_3975   IMG_4002   IMG_4012

 

Schreibe einen Kommentar