„Macht hoch die Tür“ Weihnachtsgottesdienst in der evangelischen Kirche Opherdicke

Besinnlicher Weihnachtsgottesdienst mit Empfang des Friedenslichtes

img_4885 img_4883 img_4887

Unter der Leitung von Pastor Bald und der Gemeindereferentin Frau Klute feierten die Kinder der Paul-Gerhardt-Schule mit ihren Lehrern und den teilnehmenden Eltern und Großeltern heute ihren Weihnachtsgottesdienst zum Thema „Macht hoch die Tür“.

Eine große Bedeutung hatten dabei die Worte Frieden, Glück, Liebe und Hoffnung, welche durch Kerzen symbolisiert eine Geschichte erzählten. Dabei erloschen der Reihe nach alle Kerzen bis nur noch die Kerze der Hoffnung brannte. Ihr Licht machte es jedoch möglich, die übrigen drei Kerzen wieder zu entzünden.

Den schönen Abschluss des Gottesdienstes bildete das Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“, bei dem die Schüler die jeweiligen Adressaten bestimmten. Unter dem Gesang der letzten Strophe, mit dem Titel „Tragt in die Schule ein Licht“, empfing die Paul-Gerhardt-Schule durch die Gemeidereferentin Frau Klute das Friedenslicht.

Schreibe einen Kommentar