Schüler bauen Brücken

Experimente mit Brückenbausets erfolgreich

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 probierten sich zusammen mit Ihrer Semesterpraktikantin Frau Staack im Brückenbauen aus. Von einfachen Modellen bis hin zu ersten Brücken, die durch Tests und die gestrengen Prüfblicke der Mitschüler auf Statik beurteilt wurden, war für´s erste eine Menge dabei.

In der Folge werden die Kinder nun etliche Brückentypen kennen lernen, diese nachbauen und weiteren Geheimnissen der echten Brückenbauer auf die Spur kommen. Übrigens gehört zu den Experimenten auch eine sogenannte Leonardo-Brücke, benannt nach ihrem Erfinder Leonardo da Vinci.

    

Brückenbausets gesponsort

Die Brückenbausets, die die Schule nun im Unterricht aller Klassen einsetzen kann wurden freundlicher Weise gespendet. Daran beteiligt waren das Restaurant Schloßstuben in Opherdicke, die Provinzial Versicherung vertreten durch Herrn Thomas Böckenbrink sowie die Schreinerei Glaser und Schütte und das Car Hifi Studio am Funkturm Brakopp in Dortmund. Allen Gebern herzlichen Dank.

Schreibe einen Kommentar