Schüler laufen non stop bis zur Nordsee

Sportliche 1500 Runden machen 352,5 km beim Sponsorenlauf

Die Schülerinnen und Schüler der Schule waren aufgerufen, sich beim Sponsorenlauf der Schule für die neue Kletterwand zu engagieren. Diese wird bekanntlich in der Turnhalle der Schule gebaut. Runde für Runde ein Gewinn: Die 235m-Runde lag ausgesprochen schön und schattig, so dass alle Läuferinnen und Läufer und alle Zuschauer ihr Vergnügen hatten.  Die erlaufenen 352,5 km würden eine Strecke bis nach Norderney ermöglichen. Mit solchen Rekorden hat während der Vorbereitungen natürlich niemand gerechnet. Deswegen sind auch alle rundum zufrieden.

Den Streckenrekord hält eine Schülerin der 2. Klasse mit 53 gelaufenen Runden, also einer Einzelstrecke vo 12,5 km. Große klasse!

      

Schnuppertag und Sportfest bringt Schulanfänger in die Schule

Wie Schule so genau geht, erprobten die Schulanfänger des Sommers schon einmal im Vorfeld in dieser Woche. Am Freitag war ihr großer tag, gefolgt vom Sportfest am Samstag. Zwei Tage Schule ist mal ein kerniger Einstieg – verlief aber bei allen ohne Probleme! Toll!

Der Freitag war gespickt mit 4 Schultstunden, Lesen, schreiben und rechnen, Sport und Kunst fehlten auch nicht. Ganz interessant war sicherlich die Hofpause. Die Paten der neuen Schulkinder sorgten für einen reibungslosen Start und – wenn alles glatt läuft – wurden wieder neue Freundschaften geschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar